Storytelling

Für die meisten der Freizeitreisenden geht es vor allem um Erlebnisse und Erfahrungen, nicht um das "Abhaken" von Sehenswürdigkeiten. Für Destinationen bedeutet das, diese Erlebnisse zu ermöglichen und einen Weg zu finden, effektiv auf sie aufmerksam zu machen. Hier sind spannende Geschichten der ideale "Kanal", um seine Zielgruppe(n) authentisch, kreativ und emotional anzusprechen.

Das Ziel von Storytelling ist es, eine Destination, eine Attraktion, ein Angebot, eine Marke… über eine Geschichte emotional erlebbar zu machen. Geschichten berühren, bleiben den Menschen im Gedächtnis, werden weitererzählt und schaffen eine persönliche Verbindung - viel eher als es klassische „Werbung“ je tun könnte.

Gerade Plattformen wie Instagram und Tiktok zeigen uns, wie das geht – ohne dass es ein Vermögen kostet. Und auch, wenn es nicht perfekt ist. Denn eine kreative Idee und eine authentische Geschichte wirkt auch ohne großes Tamtam. Wer Storytelling betreiben will, braucht ein bisschen Mut, auch mal aus seiner Komfortzone auszubrechen und Neues auszuprobieren.

Und es gibt immer Geschichten, die es zu erzählen lohnt. Doch häufig liegen diese Geschichten nicht unbedingt gleich auf der Hand, sondern müssen "herausgekitzelt" werden. Oder sie werden in der Destination / Attraktion nicht (mehr) wahrgenommen, weil sie für die „Insider“ alltäglich sind. Hier kommen wir von COMPASS ins Spiel

Storytelling - Leistungen im Detail

  • Eine passende Storyline identifizieren, dabei Einheimische, Mitarbeiter und Gäste involvieren

  • Storytelling-Entwicklung nach dem Motto: "Story first, Brand second" - im Fokus sollte immer zuerst die Story selbst stehen, nicht die Destination!

  • Gemeinsame Auswahl der optimalen und budget-angepassten Formate

  • Begleitung bei der Design-Auswahl, Vertextung und Produktion des Storytellings

  • Optimale Einbindung professioneller Storytelling-Tools wie z.B. Pageflow

  • Integration von Storytelling in den Marketing-Mix

O-Ton

“Die vielen verschiedenen Formate und performativen Veranstaltungen sind eine Chance, dass sich Menschen damit auseinandersetzen, woher sie kommen und was unsere Geschichte ist. Wir wollen eine neue Lust, ein neues Lebensgefühl wecken.” 

Torsten Pötzsch, Oberbürgermeister Stadt Weißwasser

zum Projekt "Modellfall Weißwasser- Das Masz aller Dinge"

im Rahmen des ExWoSt-Forschungsfeldes "Baukultur und Tourismus - Kooperation in der Region" 

Auf dem Laufenden bleiben...
Einen Termin ausmachen...

© 2021 Compass Tourismus Partner eG,  info@compass-tourismus.com, +49 (0)221 94339638

Impressum  -  Datenschutz  - Website made in Zürich & Südtirol

Richtig gute Tourismusberatung seit 2005.